EM X-Pipes grau

Artikelnummer: YVE-EM

Unsere EM-X-Pipes wurden bei 1200 - 1300 °C gebrannt und wirken aufgrund von Resonanzschwingungen und langwelliger Infrarotstrahlung, durch die ein energetisch einheitliches, harmonisches Klima geschaffen wird. Dieses wirkt sich förderlich für aufbauende, antioxidative Prozesse aus. Durch die EM-Keramik werden Zusammenballungen von Wassermolekülen (Wassercluster) zerkleinert, was zu einer Belebung des Wassers führt. Das können Sie schmecken! 


€ 10,90
€ 10,90 pro 100 g

inkl. 19% USt. (Kuvert)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

100 gr


Was ist überhaupt EM?

Die Bezeichnung EM steht erst einmal für Effektive Mikroorganismen. Dieser Begriff wurde von Prof. Teruo Higa geprägt. Auf seiner Suche nach Ersatzstoffen für Pestizide hat er aus etwa 2000 Arten von Mikroorganismen diejenigen eliminiert, die eine schädliche Wirkung haben. Übrig blieben gut 80, die in der Praxis seinen Anforderungen gerecht wurden. Diese Multimikrobenmischung wurde so entwickelt, dass die einen von den Stoffwechselprodukten der anderen leben (Selbstreinigung). Prof. Higa nannte sie Effektive Mikroorganismen.

 

Dominanzprinzip

Im Allgemeinen gibt es drei Arten von Mikroorganismen:

 

                                                                                                                  

  aufbauende/                                           neutrale/                                           abbauende/

 regenerative                                      opportunistische                                   degenerative

 

Die große Mehrheit lässt sich der neutralen Mitte zuordnen. Sie folgen dem jeweils dominierenden Milieu und produzieren entweder gesundheitsförderliche Stoffe oder eben solche, die die Gesundheit sowie die Entwicklung hemmen. Effektive Mikroorganismen weisen diesen Mikroben den Weg und hemmen gleichzeitig die degenerativen Mikroorganismen, sodass diese sich nicht weiter ausbreiten können.

 

Kommunikation der Mikroben

Mikrobiologen haben bewiesen, dass Mikroben sehr differenziert untereinander aber auch mit Zellen von Pflanzen, Tieren und Menschen kommunizieren können. Teile dieser Kommunikation werden durch Umweltgifte, Antibiotika oder Desinfektionsmittel vernichtet, sodass der Informationsfluss unterbrochen wird. Effektive Mikroorganismen können diese Systeme wieder aufbauen und so den Ablauf von Stoffwechselprodukten verbessern.

 

Die wichtigsten Mikroorganismen in EM

Photosynthesebakterien

Sie ernähren sich quasi von Abfällen und wandeln diese in regenerative Stoffe wie Aminosäuren, Vitamine und Enzyme um. Die größere Bedeutung wird allerdings den unterschiedlichen Antioxidantien zugesprochen, die hierbei entstehen. All diese sind wichtig für die Entwicklung und das Wachstum bei Menschen, Tieren und Pflanzen.

 

Milchsäurebakterien

Sie fermentieren organisches Material und produzieren organische Säuren. Diese hemmen das Wachstum pathogener Keime. Bekannt sind sie für das Herstellen von Sauerkraut und Joghurt. Wichtig sind sie für unseren Darm, wo sie unsere Verdauung unterstützen und somit dafür sorgen, dass alle für unseren Körper wichtigen Nährstoffe aufgenommen werden können.

 

Hefen

Sie produzieren Enzyme, die z.B. die Zellteilung aktivieren, und erhalten das Gleichgewicht zwischen den Mikroben. Ihre Absonderungen sind nützliche Substrate für Milchsäurebakterien. Außerdem fermentieren sie organisches Material und produzieren Vitamine und Aminosäuren.

 

Ferment-aktive Pilzarten

Sie unterdrücken Fäulnis und schlechte Gerüche. Darüber hinaus zeigen sie die Fähigkeit, Schwermetalle wie Uran, Quecksilber oder Blei aufzunehmen.

 

Wirkungsweise der Effektiven Mikroorganismen

Da sie aus organischen Stoffen antioxidativ wirksame und bioaktive Substanzen freisetzen, vergrößern sie die lebensfördernde Energie und hemmen Fäulnis. Die in großer Menge produzierten Antioxidantien unterstützen die Regenerationskraft im Körper.

 

Gespeicherte Informationen im Wasser

Wasser hat die Eigenschaft, Schwingungen anderer Substanzen zu speichern und dessen Qualität anzunehmen. Da jedes Wassermolekül bipolar ist, also ein Plus- sowie ein Minuspol besitzt, geht die Information, die das Wasser einmal gespeichert hat, nicht so schnell verloren - selbst dann nicht, wenn das Wasser steril ist. Die Information des Schmutzes bleibt strukturell erhalten. Lässt man dieses Wasser über einen längeren Zeitraum hinweg stehen, entwickeln sich darin schädliche Mikroorganismen. Doch selbst wenn die magnetische Resonanz einer Substanz nützlich ist, besteht die Möglichkeit, dass sie nicht korrekt übertragen wird, da sie daran gehindert wird. Als Grund wäre hier ein verunreinigtes Übertragungsmedium (in unserem Fall das Wasser) möglich. Hier sei als klassisches Beispiel einer Behinderung die Radioaktivität genannt. Wenn die Atomstruktur einer Substanz künstlich zertrümmert wird, was im Fall der Kernspaltung passiert, dann ist ihre magnetische Resonanz verzerrt. Durch Substanzen in diesem Zustand werden große Mengen von aktiviertem Sauberstoff, d.h. von freien Radikalen freigesetzt. Diese besitzen die Eigenschaften, die denen von ultravioletten Strahlen ähnlich sind. EM-Keramik eignet sich hervorragend dazu diese Informationen aufzulösen, da es die außergewöhnliche Fähigkeit hat, elektrisch ans Wasser gebundene chemische und schädliche Substanzen zu trennen und unschädlich zu machen - oder einfacher gesagt: jede Art von Information aus dem Wasser zu entfernen. Sogar schädliche Stoffe wie Fluor oder Chlor werden eliminiert.

 

Vor dem ersten Gebrauch

Spülen Sie die EM-Pipes mit Wasser ab. Verwenden Sie bestenfalls bereits gereinigtes Wasser. Dann können Sie die Pipes anschließend sofort in den unteren Tank Ihres YVE-BIO® Wasserfilters legen. Je länger die Pipes im Wasser liegen bleiben desto besser ist die Wirkung. Das Minimum beträgt 10 Minuten, besser wären 12 Stunden. Verwenden Sie 12 EM X-Pipes pro einem Liter Wasser. (In einem 100 g-Beutel befinden sich ca. 70 Pipes.)


Artikelgewicht: 0,10 Kg
Inhalt: 100,00 g
Übersicht: Übersicht

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 4
5 von 5 10 von 5 Sternen

Ich liebe die EM-Pipes! Benutze sie seit einiger Zeit für mein gefiltertes Wasser. Der geschmackliche Unterschied ist der Hammer - ganz zu schweigen von den gesundheitlichen Vorteilen! Ich möchte Wasser nicht mehr ohne die Pipes trinken!

., 28.01.2020
5 von 5 Universell einsetzbar

Liebe dieses Produkt.
Ob fürs Wasser, Kühlschrank, Blumenvase!
Top

., 30.05.2020
5 von 5 1A

Erfüllen Ihren Zweck.

., 07.09.2020
4 von 5 Interessant

Im Wasserfilter etc merke ich noch keinen Unterschied, aber ich habe auch noch nicht die empfohlene Menge Pipes/Liter drinn!
Die 15 Stück im Badewannenwasser haben sich aber ganz gut angefühlt und wenn man sie in der Hand hält, vibriert es, witzig =)

., 18.12.2020
Einträge gesamt: 4

Weitere Anwendungsgebiete

Wofür kann ich meine EM X-Pipes noch verwenden?

PDF
Weitere Anwendungsgebiete

Kunden kauften dazu folgende Produkte
Keramikfilter Trinkwasserfilter YVE-BIO

Keramikfilter

€ 40,00 *
Wassersteine Edelsteine Trinkwasserfilter YVE-BIO

Wassersteine Edelsteine 500 g

€ 14,95 *
€ 2,99 pro 100 g