Fluoride Filter Speziale

   Fluoride im Trinkwasser,...

Fluoride im Trinkwasser,

darüber gibt es wie immer geteilte Meinungen.

den einen soll es helfen die anderen meinen es ist schädlich.

Besonders in England und Irland werden Fluoride von den Wasserwerken zugesetzt.

 

Für diese Wasserbenutzer, die Fluoride, auch künstlich hinzugefügt, aus ihrem Trinkwasser heraus haben wollen, haben wir eine Kartusche gefunden die Ihnen hilft,

es ist die

Ionentauscherpatrone IK-NF2 Fluorid

1. Allgemeines

Die Carbonit-Ionentauscherpatrone IK-NF2 ist eine zweiteilige Patrone. Das

Leergehäuse (IK-Nachfüllkartusche) ist mehrfach verwendbar und wahlweise mit

Ionenaustauscherharzen zur Kalkreduzierung über Entkarbonisierung (Karbonathärte),

Enthärtung (Gesamthärte), und zur Nitrat- oder Fluoridreduzierung befüllbar.

Die Befüllung bzw. der Harzwechsel ist einfach und kann vom Nutzer selbst

durchgeführt werden.

Die IK-NF2 unterscheidet sich von den Vorgängerversionen

insbesondere dadurch, dass sie über die Möglichkeit verfügt den Entnahmegrad

und damit die Nutzungsdauer über eine Bypass-Regelung an die jeweiligen

Bedürfnisse anzupassen

Die in der Patrone verwendete, relativ geringe Menge von Adsorbergranulat (ca.

0,7l) hat zur Folge, dass die Durchflussgeschwindigkeit des Wassers reduziert

werden muss und die Nutzungszeit je Füllung (Standzeit) relativ begrenzt ist .

Deshalb ist die IK-NF2 prinzipiell nur für kleine Abnahmemengen zur Getränkeund

Speisenzubereitung sinnvoll.

2.Lieferkonfiguration

Die Ionentauscherpatrone ist vom Anwender zu konfigurieren. Sie ist

zweiteilig zu bestellen:

a) als leere IK-Nachfüllkartusche NF2 (Teile-Nr. 245IK-NF2)

b) Fluorid/Arsen- Adsorber Nachfüllpack (Teile Nr. 710020)?.

 

Benötigtes Zubehör, Erstbestellung:

Ionentauscherpatrone  IK-NF2 Patrone zum selbst-be-füllen(245IK-NF2)

Fluorid Nachfüllpack (710020)

Testbesteck (542009)

Mengenregler (579062)

package  N°.

 

wir empfehlen Ihnen die Geräte;

Die IK-NF2 ist vorrangig für den Einbau im Carbonit-Gerät

DUO-HP vorgesehen, passt aber auch in alle Carbonit-Filtergeräte der Typen

SANUNO, VARIO-HP und CITO-QC
sowie in handelsübliche Geräte für 9¾  Zoll -
Patronen.

oder

AQUA ADVANTI SINGLE  Auftischfilter

für eine Einzel-Kartusche

Ionentauscherpatrone IK-NF2 Fluorid

zur weiteren Befüllung dieses Wassers in einen YVE-BIO Filter, zur besseren Optimerung

 

oder

AQUA ADVANTI DOUBLE Auftischfilter

zur Bestückung mit der

Ionentauscherpatrone IK-NF2 Fluorid

und einer

EM Premium 5

 

oder als Unterbaufilter unter Ihre Spüle

einen

Vario-HP  Classic Lieferung ohne Filterpatrone

hierfür sollten Sie den mitgelieferten Wasserhahn auf ihrer Spüle installieren lassen.

Dieses auslaufende Wasser ist dann auch besser wiederum in einen YVE-BIO Filter umzufüllen, zur besseren Wasser-Optimierung.

 

Siehe besonders die PDF; Gebrauchsanleitung

Page 1 of 1
Items 1 - 4 of 4